Besonderer Service

Hausbesuche:

Gerne kommen wir auch außerhalb der Sprechzeiten zu Ihnen nach Hause. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit uns.

Termine für Welpen:

Vereinbaren Sie Termine außerhalb der Sprechzeiten für die ersten Besuche mit Ihrem Welpen. Bei diesen Terminen darf der Welpe auf spielerische Art völlig frei die Praxis erkunden, und es ist ausreichend Zeit die wichtigsten Fragen zu klären.

Termine für ängstliche Hunde:

Mit etwas Geduld kann man es schaffen, dass auch ängstliche Hunde nach einiger Zeit mit großer Freude die Praxisräume betreten. Nach Terminvereinbarung können Sie in regelmäßigen Abständen (1 – 2x wöchentlich) außerhalb der Sprechzeiten mit Ihrem Hund vorbeikommen. Bei diesen Terminen geht es darum, die Praxisbesuche ausschließlich mit positiven Erfahrungen zu verknüpfen (Futter, Spiel, Streicheleinheiten, etc.).

Sprechstunden für Katzen und Heimtiere:

Wie bieten eine separate Katzen-und Heimtiersprechstunde an. In dieser Zeit werden bewusst keine Hunde einbestellt, um den Stress für Katzen und Heimtiere beim Tierarztbesuch zu reduzieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Separates Katzensprechzimmer:

In der Praxis gibt es ein Sprechzimmer, das ausschließlich Katzen und Heimtieren vorbehalten ist. Dadurch soll vermieden werden, dass die Katzen durch den Hundegeruch im Zimmer gestresst werden. In diesem Zimmer setzen wir außerdem ein Pheromonprodukt ein, das auf Katzen beruhigend wirken soll.